Workshopreihe: Einstieg in die digitale Zusammenarbeit (2 Module à 2 Std.)

Basics für EinsteigerInnen Online-Schulungstools Erwachsene SeniorInnen

Mittwoch 11. August 2021, 17:30 - 19:30
Videokonferenzsystem Zoom

Heutzutage ist digitales Zusammenarbeiten im Berufs- sowie im Privatleben unerlässlich geworden. Ob Messengerdienste oder Videokonferenzplattformen, Terminkalendertools oder To-Do-Listen - die digitale Umsetzung bietet dabei einige Vorteile, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. In diesem Webinar erfahren Sie alle wichtigen Basics rund um digitale Zusammenarbeit. Im ersten Modul (à 2 Std.) lernen Sie, wie Sie Videokonferenzplattformen am Beispiel von Zoom nutzen können. Im zweiten Modul (à 2 Std.) lernen Sie weitere hilfreiche Tools & Werkzeuge für die digitale Zusammenarbeit kennen.

Modul 1 (Mittwoch, 11.08.2021, 17:30-19:30 Uhr, Dauer: 2 Stunden):
Sie möchten auch in der digitalen Welt mit anderen Menschen zusammenarbeiten und benötigen eine ruhige und detaillierte Einführung? In diesem Webinar geht es darum, Sie beim Einstieg in die digitale Zusammenarbeit zu unterstützen. Im Kleingruppensetting von max. 8 TeilnehmerInnen nimmt sich unser Experte die Zeit, auf all Ihre Fragen einzugehen und Ihnen praxisnahe Tipps & Tricks zu geben. Danach sind Sie bereit, auch selbstständig eigene Videokonferenzen zu veranstalten.

Modul 2 (Donnerstag, 12.08.2021, 17:30-19:30 Uhr, Dauer: 2 Stunden):
In diesem Modul lernen Sie unterschiedliche digitale Tools & Werkzeuge kennen - unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie im Berufs- oder Privatleben online mit anderen Personen arbeiten und sich austauschen können: Ob gemeinsam Informationen sammeln und aufbereiten, ein spannendes Quiz mit FreundInnen erstellen, Terminplanungen innerhalb der Familie und Arbeit organisieren oder live Umfragen gestalten - hier werden Ihnen spannende Werkzeuge vorgestellt und Sie können diese auch direkt ausprobieren. Dieses Modul soll Ihnen Lust machen, selbst digital aktiv zu werden.


Weitere Infos zum Projekt „Digitale Aufholjagd“:

Digitale Fitness ist heute wichtiger denn je, um im Berufsleben bestehen zu können. Die COVID-19-Krise hat das noch deutlicher gemacht. Technikferne ArbeitnehmerInnen laufen Gefahr den Anschluss an die Digitalisierung zu verlieren und in Arbeitsprozessen sowie am Arbeitsmarkt benachteiligt zu werden.

Das ÖIAT unterstützt mit dem Projekt „Digitale Aufholjagd“, technikferne ArbeitnehmerInnen in Niederösterreich mit kostenlosen Workshops und Coachings, die für ihren privaten und beruflichen Alltag notwendigen digitalen Kompetenzen aufzubauen. Das Projekt wird von der Arbeiterkammer Niederösterreich (Projektfonds Arbeit 4.0) gefördert und läuft bis September 2021.

Anmeldung
Zurück

Weitere Veranstaltungen

Workshopreihe: Sicher online – Gefahren im Internet (2 Module à 2 Std.)

5. August 2021, 10:00 - 12:00

Basics für EinsteigerInnen Datenschutz Internet-Betrug Online-Shopping Erwachsene SeniorInnen

Das Internet bietet grenzenlose Möglichkeiten, birgt gleichzeitig jedoch auch einige Tücken. In dieser Workshopreihe werden die Vorteile, aber auch die Schattenseiten des Internets beleuchtet: In zwei zweistündigen Modulen werden die gängigsten Gefahren und aktuellen Internetfallen erklärt. Vom sicheren Passwort, über Phishing und Abofallen bis zum sicheren Online-Bezahlen und digitalen Behördenwegen – hier erfahren Sie die wichtigsten Infos & Tipps, um sicher online zu surfen!

Workshopreihe: Soziale Netzwerke – nützlich oder nicht? (3 Module à 3 Std.)

25. August 2021, 18:00 - 21:00

Basics für EinsteigerInnen Soziale Netzwerke & Apps Erwachsene SeniorInnen

In dieser Workshopreihe erfahren Sie alles rund um Soziale Netzwerke - mit unserer Expertin diskutieren Sie unter anderem folgende Fragen: Wo ist die Grenze zwischen privaten Urlaubsaufnahmen und beruflichem Image? Wie sozial sind soziale Medien? Wofür können wir sie nutzen und wo/worauf müssen wir aufpassen? Nicht nur PolitikerInnen nutzen soziale Medien für ihren öffentlichen Schlagabtausch - es gibt andererseits auch den hervorragenden, kreativen, informativen und tatsächlich sozialen Gebrauch der sozialen Medien. Wie die Nutzung von Sozialen Netzwerken privat und beruflich funktionieren kann, erfahren Sie hier.

Workshopreihe: Kontaktlos in Kontakt bleiben (3 Module à 3 Std.)

2. September 2021, 18:00 - 21:00

Basics für EinsteigerInnen Online-Schulungstools Soziale Netzwerke & Apps Erwachsene SeniorInnen

Kontaktlos in Kontakt bleiben?! Sie stellen sich die Fragen: Wie soll das gehen? Was bringt mir das? Wie kann ich das schaffen? Ich bin doch kein Computerfreak und kenn mich nicht aus. Dann sind Sie genau richtig bei uns! Wir probieren gemeinsam praxisnah verschiedene Tools und Systeme aus, diskutieren, hinterfragen und schauen uns an, was dahinter steckt – und das in einem geschützten Raum und ohne Vorwissen… dafür mit viel Humor!